Folgende Gefäßuntersuchungen werden bei uns durchgeführt

FarbduplexsonographieFarbduplexsonographieFarbduplexsonographieFarbduplexsonographie
Farbduplexsonographie

Halsgefäße:

1 Farbduplexsonographie
der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße zur Schlaganfallrisikodiagnostik

Beingefäße:

1 Farbduplexsonographie der Beinarterien und Venen
zur Überprüfung der Venenklappenfunktion und der Durchgängigkeit von tiefen Beinvenen und Arterien

Venöse LichtreflektionsplethysmographieVenöse LichtreflektionsplethysmographieVenöse LichtreflektionsplethysmographieVenöse Lichtreflektionsplethysmographie
Venöse Lichtreflektionsplethysmographie

2 Venöse Lichtreflektionsplethysmographie
zur Überprüfung der Venenklappenfunktion

3 Venenverschlussplethysmographie
zur Überprüfung des venösen Abflusses bei Thromboseverdacht oder Zust. nach tiefer Beinvenenthrombose

4 Impedanzrheographie
Registrierung der arteriellen Pulskurven zur Überprüfung der arteriellen Durchblutung in Ruhe und gegebenenfalls nach Belastung

5 Arterielle Druckmessung
an den unteren Extremitäten in Ruhe und gegebenenfalls nach Belastung zur Erfassung und Lokalisation eines evtl. arteriellen lokalen Strombahnhindernisses

LaufbandergometrieLaufbandergometrieLaufbandergometrieLaufbandergometrie
Laufbandergometrie

6 Laufbandergometrie
zur Erfassung der schmerzfreien Gehstrecke bei arteriellen Durchblutungsstörungen

N.B. Alle oben genannten Gefäßuntersuchungen sind nicht invasiv (d. h. ohne Röntgenbestrahlung und ohne Gefäßpunktion) und werden über Messfühler und Elektroden sowie mit Farbdoppler-Ultraschall durchgeführt.

Wichtiger Hinweis: zur Zeit je nach Art der Untersuchung und Dringlichkeit Wartezeiten von bis zu 4 Monaten! Je nach Umfang der Untersuchungen Verweildauer von 1/2-3 Stunden! Bringen Sie bitte genug Zeit mit!